Paris/ Halbmarathon

Nach fast 20 Jahren war ich letztes Wochenende in Paris und es war wirklich toll. Einige meiner Kundinnen haben mich ganz verrückt gemacht, wegen der Kriminalität dort. Ihnen wären Taschen aufgeschnitten worden und auch so einiges geklaut worden, das ich echt schon fast Angst bekommen habe. Aber es war total entspannt. Wir sind 2 Tage nur gelaufen, weil die Metro so dermaßen voll ist, dass wir uns da nicht rein zwängen wollten...

 

Ja aufjedenfall, bin ich so auf die Idee gekommen (nachdem das auch mal eine Kundin erwähnt hat) das ich den Halbmarathon im April mitlaufen möchte. Ich habe noch knapp 3 Monate Zeit zu trainieren. Ich bin sonst eher unsportlich, wobei ich wirklich viel gehe, aber das ist dch nochmal was anderes als 21 km joggen...ich werde jetzt 3 mal die Woche joggen gehen und schauen wie weit ich komme und schauen das ich täglich zur Arbeit laufe, das sind 5km. Ich habe keine Ahnung wie man einen Trainingsplan erstellt, also wenn jemand Tips hat was Training oder Ernährung betrifft, immer her damit. Der Halbmarathon hier ist eher ein anspruchsvollere, da ca 400 Höhenkm dabei sind,laut Internetseite. Ich will das aufjedenfall schaffen und wenn ich 3 Stunden brauche, solange ich ans Ziel komme....bin ich glücklich.

Laufschuhe habe ich mir auch heute gekauft und auch gleich getestet, sind bequem, nur andere Strümpfe muss ich noch holen..

18.1.11 20:46, kommentieren

Buchung

Yeaaaah ich habe eben meinen ersten Flug übers Internet nach Paris gebucht, das war unheimlich spannend *grins*

Monet Ausstellung ich kommeeeee *freu*

13.12.10 22:10, kommentieren

treffen


Ich habe ne ganze Weile so nebenbei mit einer Frau übers Internet geflirtet, sie ist 15 Jahre älter als ich und eigentlich überhaupt nicht mein Typ, von daher war es eigentlich auch wenn es doof klingt, eher ein Zeitvertreib abends für mich. Dazu ist sie in einer Beziehung und das schon seit zwei Jahren, als ich angefangen habe mit ihr zu schreiben, wusste ich das nicht, in ihrem Profil stand nichts, zuerst! Im Grunde war es auch egal, weil es nicht mein Fall! Und ich ja für die andere (voherige Beiträge) Interesse hatte....

Naja nachdem wir dann recht häufig miteinander geschrieben und sehr viel geflirtet haben und uns etwas kennen gelernt haben, habe ich sie jetzt trotzdem besucht , gestern!

Und ich habe mich wohl gefühlt bei ihr, obwohl ich zuerst unsicher war sie direkt daheim zu besuchen, man weiss ja nie, wen man da so trifft wenn man sich nur übers Internet kennt. Sie hat gekocht für mich, wir haben uns unterhalten, gelacht, viel geraucht und Kaffee getrunken...

Abends waren noch ihre beste Freundin plus Frau da, beide sehr sympathisch und unterhaltsam durch den hessischen Dialekt.

Ich habe bei ihr übernachtet...ich hatte keine Lust noch so spät heim zu fahren, sie war nett, ich hatte keine Befürchtungen....irgendwie sind wir uns die Nacht näher gekommen, aber kein Sex... komisches Gefühl, es war schön sie zu riechen, sie zu spüren, sie zu küssen und ihr in die Augen zu sehen...aber sie hat ja eine Freundin, auch wenn es bei ihnen momentan nicht so gut läuft...ich will kein Grund sein...ich will da nicht hineingezogen werden ...

als ich heute heim bin hat sie mir geschrieben und sich bedankt für den schönen Abend, die schöne Nacht und den schönen Morgen und meinte sie ist verwirrt weil sie sich so wohl fühlt mit mir...

Eben hat sie angerufen, ihre Freundin ist sie überraschend besuchen gekommen und sie fühlt sich ungeordnet...ich fange an ihr wichtig zu werden...

So langsam bin ich auch verwirrt, ich wollte einfach nur etwas Spass und Unterhaltung, ich weiss nicht was ich will, was ich von ihr will...ich habe ihr geschrieben, das sie das mit ihrer Freundin klären sollte, ganz unabhängig von mir...

Sie ist immer noch nicht mein Typ, so maskulin, 15 Jahre älter , so ich weiss nicht....ansonsten mag ich sie schon...sie ist sehr witzig, liebevoll und hat ein süßes Lächeln, liebe Augen und einen tollen Hund ;O)

Nächstes Wochenende wollte ich eigentlich noch jemand anderen treffen, mit der ich auch ab und zu schreibe...und das werde ich auch tun...ich bin ja Single...ich muss mich vor niemand rechtfertigen....ja...

12.12.10 21:19, kommentieren

sehnsucht

.....nach sovielen Dingen, das mir eine Anordnung total bescheuert vorkommt....

8.12.10 00:01, kommentieren

aaaaach....

momentan geht es mir echt gut.....verblüffender weise... die woche in der arbeit war unheimlich unterhaltsam, weil es ständig streitereien wegen der weihnachtsdeko gab....

das wochenende wird ruhig und entspannt, morgen gehe ich mit michael essen weil er geburtstag hatte. er wird schon 37 , das heisst ich kenne ihn echt schon ewig... hm naja wir betrinken uns mit glühwein und werden schlittschuh fahren *grins* abends kommt meine schwester, weil ich mann weg ist und sie in ihrem zustand(9. monat schwanger) nicht allein bleiben will und bleibt über nacht....ich werde dann was kochen und wir schauen nen film....

ach mir geht echt gut ;O)

3.12.10 23:56, kommentieren

????????

Mir passiert das jetzt zum zweiten Mal, ich lerne jemand kennen, sie flirtet wie ein Weltmeister, macht Geschenke, scheint Interesse zu haben und dann machen sie einen Rückzieher, was nicht das Problem ist....geht mir auch manchmal so....was ich komisch finde ist, das sie kurz darauf auf einmal in einer Beziehung sind? Das bedeutet für mich, das sie gleich mehrere am start haben und sich dann irgendwann für eine entscheiden....ist das normal heutzutage? Oder bin ich blöd weil ich immer nur mit einer Person flirte und schaue was das gibt.....aaaach was solls...

29.11.10 23:16, kommentieren

verspannt...

....ich sollte mir einfach mal Gedanken machen, was ich wirklich will und wie ich mir das in Zukunft so vorstelle....und die Spielchen lassen....

Ach das Thanks Giving essen war toll heute, ich bin gerne bei meiner Familie ....sogar mein Kuchen ist was geworden.....

Der Urlaub war viel zu schnell vorbei ....

28.11.10 23:36, kommentieren